Einmal werden wir uns wiedersehen. khahh✶ (Frieda H.)

                  
Einmal werden wir uns wiedersehen.

-.-

Ein langes Leben, hat Gott dir gegeben,

einhundert Jahre ließ er dich gar erleben.

Dann musstest du leider gehen, denn Gott,

er wollte Dich dann wohl neben sich sehen.
Aber mein Mütterlein, du fehlst mir gar sehr,

wie oft wünschte ich Dich wieder zu mir her.
Doch wir müssen alle diesen Weg gar gehen,
einmal dann werden wir uns doch wiedersehen.
-..-
Tschüß Muttern.
Ident:
Frieda Hoffmann, HH-Harburg, 
1911 -2011